Die Fax-API bestehet aus den Fax-Services von faxverteiler.com und verschiedenen Client-Libraries.  





Die von Faxverteiler.com bereitgestellten Fax-Services sind kostenpflichtige Dienstleistungen.




Derzeit ist der Zugriff von außen ausschließlich per SOAP-Schnittstelle möglich.


Die umfassende Schnittstellenbeschreibung ist unter » Webservice » SOAP - WSDL abrufbar.



Zukünftig werden die Fax-Services auch per REST-Schnittstelle nutzbar sein. Sobald die diesbezügliche Entwicklung eine Beta-Version hervor bringt, werden die technischen Details auf fax-api.de veröffentlicht.


Dank OpenSource und OpenProtocoll sind die beispielhaft zur Verfügung gestellten kostenlosen Client-Libraries bei Bedarf auch als Ausgangsbasis für weiterführende individuelle Client-Implementierungen nutzbar.


Mit den Fax-API Client-Libraries für PHP-SOAP und Java-SOAP sind bereits die Voraussetzungen gegeben, um die Fax-Services im Rahmen einer serviceorientierten Anwendungslandschaft nutzen zu können.






Sobald der Fax-Service-Zugang per REST ebenfalls erfolgen kann, wird eine Beispiel-Implementierung PHP-REST bereitgestellt.


Faxverteiler.com bietet ein umfangreiches Portfolio von Fax-Funktionen, die allen Kunden mit Monats-Abo der Faxsuite — also auch allen Anwendern der Fax-API — zur Verfügung stehen: Webfax, Mail2Fax, Faxdrucker und die Faxbox zum Online-Faxempfang.

Probieren Sie die Fax-API kostenlos und unverbindlich aus! Sie benötigen dazu lediglich einen Testzugang und ggf. den Fax-API Quickstart (PHP) mit Systemcheck und der Fax-API Client-Library (PHP).